In diesem Bereich finden sie Angaben zur Ausrüstung, den Fahrzeugen und der technischen Ausstattung des Feuerwehrhauses der FF Plenzengreith.

 

Unser Löschbereich hat ein Ausmaß von 29,10 km², und reicht von Arzberg (Seehöhe 570m) bis auf das Schöcklplateau (Seehöhe 1441m)! Das Feuerwehrhaus liegt fast zentral auf 1000m,  trotzdem ist für uns auf den Schöckl einen Anfahrtsweg von ca. 12 km zu überwinden. Der Schöckl ist ein Naherholungsgebiet für die Stadt. Viele Wanderer und Freizeitsportler (Mountainbiker) besuchen den Schöckl, auch eine eingetragene Flugsportregion für Hänge- und Paragleiter, sowie Sendeanlagen für ORF, Polizei und Militär befinden sich am Schöcklplateau.Unser Einsatzspektrum erstreckt sich von Brandeinsätzen, über technische Einsätze und der Rettung von Flugsportlern, bis zu Suchaktionen und Gefahrstoffeinsätzen.


   
© FF Plenzengreith, LM Martin Windisch